Magenkarzinom

Erstellt am 24 Apr 2016 15:19
Zuletzt geändert: 21 May 2019 20:44

Kodierung

ICD Code: C16; zusätzlich bei Zustand nach erfolgreicher Behandlung: "Bösartige Neubildung des Gastrointestinaltraktes in der Anamnese"

Neuigkeiten:

FDA grants accelerated approval to pembrolizumab for advanced gastric cancer vom 22.09.2017


Leitlinien

AWMF-Leitlinie Magenkarzinom
Leitlinienprogramm Onkologie - Magenkarzinom

NCCN Guidelines Gastric Cancer

National Cancer Institute (NIH): Gastric Cancer Treatment (PDQ®)–Health Professional Version

Leitlinien des britischen NICE zum Magenkarzinom

NICE technology appraisal guidance (TA378) - Ablehnung der Kostenübernahme für Ramucirumab, da eine Lebensverlängerung um durchschnittlich mindestens drei Monate mittels der Zulassungsstudien nicht nachgewiesen wurde.

Laut dieser Leitlinie kann eine PET nur beim Nicht-Siegelringzelligem Magenkarzinom und bei kurativer Therapieoption in Betracht gezogen werden!

Onkologie 2019 zum Magenkarzinom

Gastric Cancer Foundation

Differentialdiagnostisch abzugrenzen sind Adenokarzinome am ösophagogastralen Übergang (AEG-Karzinome). Diese metastasieren über andere Lymphabflusswege: Der Lymphabfluss AEG-Typ 1 geht nach kranial in das Mediastinum und bei AEG-Typ 2 und 3 kaudal Richtung Milz und Paraaortalregion!

Publikationen zu PET und Magenkarzinom in Pubmed/Medline - eng gefasste Suche, Direkt-Link.

Publikationen zu PET und Magenkarzinom in Pubmed/Medline - umfassende Suche

Da diese Suche nicht über Internet Explorer oder Microsoft Edge funktioniert, hier die Suchformel:
(Positron Emission Tomography[tiab] OR PET[ti]) AND (("stomach neoplasms"[MeSH Terms] OR ("stomach"[tiab] AND "neoplasms"[All Fields]) OR "stomach neoplasms"[All Fields] OR ("gastric"[tiab] AND "cancer"[tiab]) OR "gastric cancer"[tiab]) OR ("stomach neoplasms"[MeSH Terms] OR ("stomach"[tiab] AND "neoplasms"[All Fields]) OR "stomach neoplasms"[All Fields] OR ("stomach"[tiab] AND "cancer"[tiab]) OR "stomach cancer"[tiab]))

Publikationen zu PET und Siegelringzell-Magenkarzinom in Pubmed/Medline - eng gefasste Suche

Publikationen zu PET und Siegelringzell-Magenkarzinom in Pubmed/Medline - umfassende Suche

Da diese Suche nicht über Internet Explorer oder Microsoft Edge funktioniert, hier die Suchformel:
(Positron Emission Tomography[tiab] OR PET[ti]) AND (("stomach neoplasms"[MeSH Terms] OR ("stomach"[tiab] AND "neoplasms"[All Fields]) OR "stomach neoplasms"[All Fields] OR ("gastric"[tiab] AND "cancer"[tiab]) OR "gastric cancer"[tiab]) OR ("stomach neoplasms"[MeSH Terms] OR ("stomach"[tiab] AND "neoplasms"[All Fields]) OR "stomach neoplasms"[All Fields] OR ("stomach"[tiab] AND "cancer"[tiab]) OR "stomach cancer"[tiab])) AND (signet[tiab] OR diffuse[tiab] OR mucinous[tiab])

Therapie

Zugelassene Arzneimittel:

Experimentelle Therapien

Nivolumab


Hinweis: In der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschuss zur ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116 b SGB V sind in der Anlage 1a unter "Onkologische Erkrankungen – Tumorgruppe 1" gastrointestinale Tumoren und Tumoren der Bauchhöhle aufgeführt. Hier werden jedoch konkret nur angeführt: Ösophaguskarzinome, bei denen eine PET bzw. PET-CT zur Detektion von Fernmetastasen eingesetzt wird sowie resektable Lebermetasen eines kolorektalen Karzinoms, mit dem Ziel der Vermeidung einer unnötigen Laparotomie. In diesen Indikationen ist in der genannten Anlage die PET bzw. PET-CT als GKV-Leistung enthalten, die bislang nicht im EBM aufgeführt ist.
Wenn eine entsprechende Indikation bei Patienten, die gemäß § 116 b SGB V behandelt werden, nicht vorliegt, kommen auch in der ambulanten spezialärztlichen Versorgung nicht die genannten Regelungen zum Tragen, sondern es muss eine sozialmedizinische Bewertung wie im Rahmen der allgemeinen ambulanten vertragsärztlichen Versorgung erfolgen.

Siehe auch in diesem Wiki


Die Beiträge in diesem Wiki zu "Erkrankungen und Behinderungen", gesundheitlichen Problemlagen und Indikationen erheben weder den Anspruch, umfassend noch hinsichtlich der Einsortierung in einer Rubrik immer unstrittig zu sein.
Die Beiträge sind aus sozialmedizinischem Blickwinkel und mit dem Schwerpunkt der sozialmedizinischen Begutachtung einsortiert. Aus der Einordnung in einer Rubrik resultiert weder eine Wertung noch eine objektive Feststellung hinsichtlich der Bedeutung einer gesundheitlichen Problemlage/Erkrankung.
Alle Darstellungen medizinischer Sachverhalte, Erkrankungen und Behinderungen und deren sozialmedizinische Einordnung und Kommentierungen hier im Wiki dienen nicht einer "letzt begründenden theoretisch-wissenschaftlichen Aufklärung", sondern sind frei nach Karl Popper "Interpretationen im Licht der Theorien."*

* Zitat nach: Bach, Otto: ''Über die Subjektabhängigkeit des Bildes von der Wirklichkeit im psychiatrischen Diagnostizieren und Therapieren''. In: Psychiatrie heute, Aspekte und Perspektiven, Festschrift für Rainer Tölle, Urban & Schwarzenberg, München 1994, ISBN 3-541-17181-2, (Zitat: Seite 1)

Alle medizinischen Aussagen und Informationen in diesem Wiki dienen nicht der medizinischen Beratung und können und sollen eine persönliche fachliche ärztliche Beratung nicht ersetzen!


Neue Seite anlegen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License