Kolorektale Karzinome (KRK; engl CRC)

Erstellt am 18 Nov 2015 21:11
Zuletzt geändert: 09 Jun 2020 14:15

ICD: C26.0; C18; C19; C20; C21
Bei einem kolorektalen (bzw. colorektalen) Karzinom (englisch: CRC = colorectal cancer) handelt es sich um eine Tumorerkrankung, die zwar grundsätzlich bösartiger Natur ist; mittels moderner Behandlungsprotokolle jedoch auch in fortgeschrittenen Stadien häufig sehr gut behandelbar ist.
Auch in Erkrankungssituationen, in denen von einer Heilung realistischerweise eher nicht auszugehen ist, lassen sich häufig durch den Einsatz palliativer Behandlungsstrategien noch Überlebenszeiten von 60 Monaten und mehr erreichen.

Im zentralen Zulassungsverfahren der EMA zugelassene Arzneimittel bei kolorektalem Karzinom

Im Einzelnen:

Targeted Therapies / monoklonale Antikörper - Einzelsubstanzen:

Wichtige Chemo-Protokolle

FOLFOXIRI: Fluorouracil, Leucovorin (Folinsäure), Oxaliplatin, Irinotecan
FOLFIRI: Fluorouracil, Leucovorin (Folinsäure), Irinotecan
FOLFOX: Fluorouracil, Leucovorin (Folinsäure), Oxaliplatin

Leitlinien

Prognose bzw. Überleben

Medizinische Hintergrundinformationen

Studien

Einen guten Überblicks-Artikel zu Immuntherapien beim kolorektalen Karzinom hat die (kommerzielle) Info-Seite TargetedOnc im Oktober 2015 veröffentlicht.

Siehe auch in diesem Wiki

News

FDA

Weblinks


Die Beiträge in diesem Wiki zu "Erkrankungen und Behinderungen", gesundheitlichen Problemlagen und Indikationen erheben weder den Anspruch, umfassend noch hinsichtlich der Einsortierung in einer Rubrik immer unstrittig zu sein.
Die Beiträge sind aus sozialmedizinischem Blickwinkel und mit dem Schwerpunkt der sozialmedizinischen Begutachtung einsortiert. Aus der Einordnung in einer Rubrik resultiert weder eine Wertung noch eine objektive Feststellung hinsichtlich der Bedeutung einer gesundheitlichen Problemlage/Erkrankung.
Alle Darstellungen medizinischer Sachverhalte, Erkrankungen und Behinderungen und deren sozialmedizinische Einordnung und Kommentierungen hier im Wiki dienen nicht einer "letzt begründenden theoretisch-wissenschaftlichen Aufklärung", sondern sind frei nach Karl Popper "Interpretationen im Licht der Theorien."*

* Zitat nach: Bach, Otto: ''Über die Subjektabhängigkeit des Bildes von der Wirklichkeit im psychiatrischen Diagnostizieren und Therapieren''. In: Psychiatrie heute, Aspekte und Perspektiven, Festschrift für Rainer Tölle, Urban & Schwarzenberg, München 1994, ISBN 3-541-17181-2, (Zitat: Seite 1)

Alle medizinischen Aussagen und Informationen in diesem Wiki dienen nicht der medizinischen Beratung und können und sollen eine persönliche fachliche ärztliche Beratung nicht ersetzen!


Neue Seite anlegen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License