Begutachtungshilfen für Arzneimittelfragen

Erstellt am 23 Aug 2015 13:32
Zuletzt geändert: 09 Oct 2020 14:51

Der sozialmedizinische Rahmen der Arzneimittelbegutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) wird aufgespannt durch die gesetzlichen Normen des Arzneimittelgesetzes und die spezifischen untergesetzlichen Regelungen, die vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) in der Arzneimittelrichtlinie (AM-RL) aufgestellt werden.

Konkrete Hilfestellungen für die grundsätzliche Vorgehensweise bei der Arzneimittelbegutachtung finden Sie in dem "Begutachtungsleitfaden Produkte der Arzneimittelversorgung im SGB V" auf den Webseiten des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes der Krankenkassen (MDS). Dieser Begutachtungsleitfaden soll vor allem einheitliche und nachvollziehbare Kriterien für die sozialmedizinische Einordnung von Produkten bzw. Arzneimitteln darlegen.

Weitere Arbeitshilfen / Begutachtungsleitfäden

Arbeitshilfe zur sozialmedizinischen Begutachtung der Versorgung mit Medikamentenpumpen (Kein Link vorhanden)

Arzneimittelversorgung: "Hinweise zur Begutachtung" - Eine Arbeitshilfe der Sozialmedizinischen Expertengruppe 6 (SEG-6)

Arzneimittelversorgung: "Hinweise zur Begutachtung": Off-Label-Use - Arbeitshilfe der SEG-6 (Fassung vom 06.02.2008)

Begutachtungsanleitung zur sozialmedizinischen Begutachtung von Cannabinoiden nach § 31 Absatz 6 SGB V

Begutachtungsanleitung "Festbetragsarzneimittel"

SEG 6 "Arzneimittelversorgung" - Aktueller Hinweis zur Begutachtung: In Deutschland zugelassene, aber nicht im Markt befindliche Arzneimittel (Kein Link vorhanden)

Ergänzender Begutachtungsleitfaden "Ermittlung des allgemein anerkannten Standes im Bereich der vertragsärztlichen Arzneimittelversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung" - Stand 19. November 2015 (Kein Link vorhanden)


Alle Darstellungen medizinischer Sachverhalte, Erkrankungen und Behinderungen und deren sozialmedizinische Einordnung und Kommentierungen hier im Wiki dienen nicht einer "letzt begründenden theoretisch-wissenschaftlichen Aufklärung", sondern sind frei nach Karl Popper "Interpretationen im Licht der Theorien."
Zitat nach: Bach, Otto: ''Über die Subjektabhängigkeit des Bildes von der Wirklichkeit im psychiatrischen Diagnostizieren und Therapieren''. In: Psychiatrie heute, Aspekte und Perspektiven, Festschrift für Rainer Tölle, Urban & Schwarzenberg, München 1994, ISBN 3-541-17181-2, (Zitat: Seite 1)
Alle medizinischen Aussagen und Informationen in diesem Wiki dienen nicht der medizinischen Beratung und können und sollen eine persönliche fachliche ärztliche Beratung nicht ersetzen!



Neue Seite anlegen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License