Abirateron (Zytiga®)

Erstellt am 02 Jul 2018 15:23
Zuletzt geändert: 30 Oct 2019 17:46

Anwendungsgebiete:

ZYTIGA ist indiziert mit Prednison oder Prednisolon:
zur Behandlung des neu diagnostizierten Hochrisiko-metastasierten hormonsensitiven Prostatakarzinoms (mHSPC) bei erwachsenen Männern in Kombination mit Androgenentzugstherapie (androgen deprivation therapy, ADT).
zur Behandlung des metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms (mCRPC) bei erwachsenen Männern mit asymptomatischem oder mild symptomatischem Verlauf der Erkrankung nach Versagen der Androgenentzugstherapie, bei denen eine Chemotherapie noch nicht klinisch indiziert ist.
zur Behandlung des mCRPC bei erwachsenen Männern, deren Erkrankung während oder nach einer Docetaxel-haltigen Chemotherapie progredient ist.

Fachinfos, Produktinformationen


Da die Fachinfo zu Abirateron die Indikation auf Patienten mit mHSPC und mCRPC (fernmetastasierte Patienten) beschränkt, könnte man denken, dass ein PET-CT benötigt wird, um die Metastasen quasi "zu beweisen".
Tatsächlich ist aber bei entsprechenden Konstellationen der Verdacht aus Metastasierung als hinreichend belegt anzusehen - eine PET-CT ist nicht notwendig, um über die Indikation für Abirateron entscheiden zu können.
(NB: Sonst könnte man ja auch verlangen, dass die Metastasierung durch Biopsien zu belegen ist, weil es in der Bildgebung auch "falsch positive Befunde" geben kann.)

Nutzenbewertung

Siehe auch in diesem Wiki:


Alle Darstellungen medizinischer Sachverhalte, Erkrankungen und Behinderungen und deren sozialmedizinische Einordnung und Kommentierungen hier im Wiki dienen nicht einer "letzt begründenden theoretisch-wissenschaftlichen Aufklärung", sondern sind frei nach Karl Popper "Interpretationen im Licht der Theorien."
Zitat nach: Bach, Otto: ''Über die Subjektabhängigkeit des Bildes von der Wirklichkeit im psychiatrischen Diagnostizieren und Therapieren''. In: Psychiatrie heute, Aspekte und Perspektiven, Festschrift für Rainer Tölle, Urban & Schwarzenberg, München 1994, ISBN 3-541-17181-2, (Zitat: Seite 1)
Alle medizinischen Aussagen und Informationen in diesem Wiki dienen nicht der medizinischen Beratung und können und sollen eine persönliche fachliche ärztliche Beratung nicht ersetzen!



Neue Seite anlegen

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License